Jetzt Mitglied werden!

Kontakt

Wahlkreisbüro

Großflecken 75

24534 Neumünster

Tel. 04321/92 98 39

Fax. 04321/92 98 31

kirsten@eickhoff-weber.de

 

kirsten@eickhoff-weber.de
Neugierig?

Stimme f├╝r Vernunft

Kirsten Eickhoff-Weber bei Facebook

Kirsten Eickhoff-Weber, SPD Schleswig-Holstein
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 27.11.2017, 16:45 Uhr (782 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
Wir bedauern, dass sich die EU heute für eine weitere Zulassung von Glyphosat ausgesprochen hat. 5 Jahre sind eine lange Zeit! Sie bieten aber auch die Möglichkeit, einen Ausstiegsplan aus dem Einsatz dieses Totalherbizides zu entwickeln. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Berufsausbildung auf eine Landwirtschaft ohne Glyphosat vorzubereiten! 

 
Veröffentlicht von SPD Neum├╝nster-S├╝d am: 27.11.2017, 10:39 Uhr (422 mal gelesen)
[SPD]
Der OV-Süd hatte am 24.11.2017 sein traditionelles Grünkohlessen mit Jubilarehrung. Im festlichen Rahmen wurde diverse Ehrungen durch den OV-Vorsitzenden Claus-Rudolf Johna durchgeführt.

 
Veröffentlicht von SPD NMS-Schwale am: 25.11.2017, 16:15 Uhr (449 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Am 23. November 2017, fand die Mitgliederversammlung des OV Schwale im Servicehaus der AWO, Haus am Wasserturm, statt.

 
Veröffentlicht von SPD-Neum├╝nster am: 24.11.2017, 15:10 Uhr (769 mal gelesen)
[SPD]
Über 90 Genossinnen und Genossen aus Neumünster kamen am 09. November im Holstenhallenrestaurant zum ordentlichen Kreisparteitag zusammen.

Mit einer großen Mehrheit von 90,36 Prozent wurde die Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber im Amt bestätigt. Ihr zu Seite stehen weiterhin der  stellvertretende Vorsitzende Volker Andresen sowie der Kreiskassierer Thorsten Klimm. Neu im Vorstand ist Jo Blane aus dem Ortsverein West.

 
Veröffentlicht von SPD Neum├╝nster-S├╝d am: 23.11.2017, 07:44 Uhr (473 mal gelesen)
[Soziales]
So kommentierte Fraktionschef Volker Andresen den mit großer Mehrheit zunächst gegen die Stimmen der CDU angenommenen Antrag der SPD, bis zur Ratsversammlung am 13.2.2018, aus dem vorgelegten "  Handlungskonzept  Armut ", vorrangige Maßnahmen zur Förderung von Teilhabe , vorzulegen.

 

271605 Aufrufe seit November 2011