Aktuelles

Jetzt Mitglied werden!

Kontakt

Wahlkreisbüro

Großflecken 75

24534 Neumünster

Tel. 04321/92 98 39

Fax. 04321/92 98 31

kirsten@eickhoff-weber.de

 

kirsten@eickhoff-weber.de
Neugierig?

Stimme f├╝r Vernunft

Kirsten Eickhoff-Weber bei Facebook

Kirsten Eickhoff-Weber, SPD Schleswig-Holstein

Herzlich Willkommen!

Seit 2012 setze ich mich im Schleswig-Holsteinischen Landtag für Sie und die Menschen in Neumünster und Boostedt ein. Auf meiner Internetseite möchte ich Sie über meine Arbeit im Wahlkreis und im Landtag informieren. Neben meinen Pressemitteilungen und meinen Redemanuskripten finden Sie hier auch meine Denkzettel, mit kompakten und kurzen Informationen zu meinen inhaltlichen Schwerpunkten in der SPD-Landtagsfraktion.

Das Gespräch vor Ort ist mir sehr wichtig: im Betrieb, in der Schule, auf dem Marktplatz wo man sich trifft und miteinander redet. Meine Internetseite sehe ich dabei als eine wichtige Ergänzung. Hier lernen Sie mich als Menschen und Politikerin kennen und erleben mit, wie Themen und Entscheidungen entstehen. Diese Informationen wollen Ihnen vermitteln, was wir in der SPD und ich als Ihre Landtagsabgeordnete gesellschaftlich anpacken und wie das gehen kann.

Damit Politik nicht abhebt und sich von den Menschen entfernt, braucht sie die Rückmeldung von Ihnen. Ich freue mich auf Ihr Interesse, Ihre Fragen und Denkanstöße. 

Herzliche Grüße aus Neumünster und Boostedt


Ihre Kirsten Eickhoff-Weber

Veröffentlicht von SPD-Neum├╝nster am: 24.11.2017, 15:10 Uhr (16 mal gelesen)
[SPD]
Über 90 Genossinnen und Genossen aus Neumünster kamen am 09. November im Holstenhallenrestaurant zum ordentlichen Kreisparteitag zusammen.

Mit einer großen Mehrheit von 90,36 Prozent wurde die Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber im Amt bestätigt. Ihr zu Seite stehen weiterhin der  stellvertretende Vorsitzende Volker Andresen sowie der Kreiskassierer Thorsten Klimm. Neu im Vorstand ist Jo Blane aus dem Ortsverein West.

 
Veröffentlicht von SPD Neum├╝nster-S├╝d am: 23.11.2017, 07:44 Uhr (99 mal gelesen)
[Soziales]
So kommentierte Fraktionschef Volker Andresen den mit großer Mehrheit zunächst gegen die Stimmen der CDU angenommenen Antrag der SPD, bis zur Ratsversammlung am 13.2.2018, aus dem vorgelegten "  Handlungskonzept  Armut ", vorrangige Maßnahmen zur Förderung von Teilhabe , vorzulegen.

 
Veröffentlicht von SPD Neum├╝nster-S├╝d am: 22.11.2017, 12:26 Uhr (121 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
„Der Kommunale Ordnungsdienst ist ein Gewinn für die Menschen in der Stadt. Er ergänzt und unterstützt die Arbeit der Polizei und leistet einen Beitrag für die öffentliche Sicherheit. Wir müssen den gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern deshalb eine Perspektive bieten“, so SPD-Ratsherr Claus-Rudolf Johna (SPD).

 
Veröffentlicht von SPD-Neum├╝nster am: 20.11.2017, 16:53 Uhr (94 mal gelesen)
[Allgemein]
Rund 40 Neumünsteraner SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gedachten am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Faschismus. Unter der historischen Fahne des SPD-Ortsvereins Faldera trotzten sie dem Graupelschauer und setzten gemeinsam ein Zeichen für Demokratie, für Frieden und Freiheit. Nicht nur an diesem Tag muss es heißen: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! 

 
Veröffentlicht von SPD NMS Tungendorf am: 19.11.2017, 13:45 Uhr (237 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die SPD  Tungendorf kümmert sich um die Probleme vor Ort

Sanierungsbedarf der Sanitäranlagen an der Pestalozzischule. Elternvertreter bitten die SPD in Tungendorf um Hilfe.

Die Sanierung und insbesondere der Bau einer behindertengerechten Toilette, sind die Ergebnisse unserer Bemühungen

 

262042 Aufrufe seit November 2011